Abstiegszone verlassen

NEUMARKT. Die Fußballdamen von SV Stauf I gewinnen im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten SC Wernsbach-Weihenzell, verlassen damit die Abstiegszone und belegen nun mit 19 Punkten den 9. Tabellenplatz.

SC Wernsbach-Weihenzell - SV Stauf I 0:3 (0:1)

In einem ausgeglichenen Spiel, vor allem in der ersten Halbzeit, gelang dem SV Stauf bereits in der 12. Minute das 0:1. Martina Zois-Tilas spielte von rechts außen den Ball nach innen und Nina Forster ließ sich nicht zweimal bitten und schoss sicher zur Führung ein. Dieser frühe Treffer tat der Mannschaft sichtbar gut. Die Gastgeberinnen erspielten sich in der Folge auch gute Chancen, aber bei ihnen blieb der Erfolg aus.

In der zweiten Halbzeit dominierten die Gäste immer stärker das Spielgeschehen. Einen langen hohen Ball von Regina Reindl versenkte Marion Forster (60.) volley mit einer Bogenlampe sicher zum 0:2. Aber damit gaben sich die Stauferinnen noch nicht zufrieden. Nina Forster (85.) bedankte sich für eine Flanke von Marion Forster mit einem platzierten Schuss ins untere rechte Eck zum 0:3-Endstand.

Trainer Maximilian Niklas war endlich mal wieder mit der Leistung und dem Ergebnis seiner Mannschaft zufrieden und hofft, dass am kommenden Samstag, wieder gegen Wernsbach-Weihenzell, seine Mannschaft konzentriert spielt und das Spiel nicht auf die leichte Schulter nimmt. "Wir brauchen auch diese drei Punkte ganz dringend zum Klassenerhalt".

SV Stauf: Tina Brandl (Tor), Daniela Urban, Lucia Thumann, Nina Forster, Anna Kirzinger, Martina Zois-Tilas (70. Tanja Schlaffer), Corinna Silberhorn (75. Jenny McBean), Marion Forster, Regina Reindl, Sabrina Bengl, Julia Mederer

Nicht so glücklich kam der SV Stauf II aus Katzwang zurück. Dort musste gegen den Tabellenletzten eine klare 6:1-Niederlage hingenommen werden. Die Gastgeberinnen konnten nach Toren in der 6., 20., 32., und 43. Minute mit 4:0 in die Pause gehen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer kam auf, als Nadine Pollety in der 56. Minute den Anschlusstreffer zum 4:1 erzielte. Kurz vor Schluss (83., 90.) mussten aber noch einmal zwei Tore zum 6:1-Endstand hingenommen werden.
01.05.13
Neumarkt: Abstiegszone verlassen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren