Viele Behinderungen


Alle Jahre wieder werden beim Neumarkter Stadtlauf viele Zuschauer die Strecke säumen.
Foto:Archiv
NEUMARKT. Das Händchen bei der Terminwahl ist nicht besonders glücklich: Schon wieder findet ein "Stadtlauf" zeitgleich mit Wahlen statt.

Vor zwei Jahren waren es Rats- und Bürgerbegehren, bei dem die Läufer die Wähler auf dem Weg zur Abstimmung behinderten, diesmal sind es am Sonntag gar die Landtags- und Bezirkstagswahlen. Die Stadt Neumarkt wies noch einmal ausdrücklich darauf hin, daß es deswegen am Sonntag zu Behinderungen kommen kann. Auch auf dem Weg zur Abstimmungs-Urne müssen die für die Durchführung des Stadtlaufes notwendigen Sperrungen beachtet werden, hieß es.

Für den Stadtlauf werden die Obere und Untere Marktstraße von Samstag um 14 Uhr bis Sonntag um 17 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über Badstraße – Kapuzinerstraße – Weiherstraße – Mühlstraße – Dammstraße und umgekehrt. Die Parkbuchten am Oberen und Unteren Markt müssen von Samstag um 13 Uhr bis Sonntag um 18.30 Uhr freigehalten werden.

Darüber hinaus kann es "entlang der gesamten Laufstrecke" am Sonntag während der Läufe zu Behinderungen kommen, hieß es aus dem Rathaus. So wird während der Startphase ab 9.50 Uhr die Lichtzeichenanlage am Unteren Tor ausgeschaltet sein. Die Polizei regelt den Verkehr in dieser Zeit. Geringfügige Behinderungen kann es auch bereits bei einem Nordic-Walking-Lauf am Samstagabend geben. Er besitzt allerdings keinen Renncharakter. Die Absperrungen werden von der Polizei und der Feuerwehr übernommen.
12.09.13
Neumarkt: Viele Behinderungen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren