Thumann und Bayer sind drin

+++ eilt +++

NEUMARKT. OB Thomas Thumann (Freie Wähler) ist auch weiterhin Bezirksrat. Auch Gabriele Bayer von den Grünen schaffte den Einzug über die Liste.

Dr. Heinz Sperber (CSU) verfehlte den Einzug ins Bezirksparlament knapp.

Am Dienstag um 17.55 Uhr wurden diese Informationen unserer Zeitung offiziell bestätigt. Die Auszählung hatte sich stark verzögert, weil es beim Ergebnis für Regensburg-Stadt Ungereimtheiten gab und nachgezählt werden mußte.

Die Chancen der Listenkandidaten Thumann, Bayer und Sperber waren lange Zeit nicht sicher. Der Wiedereinzug des siegreichen Direktkandidaten Landrat Albert Löhner stand schon am Sonntagabend fest.

Aktualisierung: Wenige Minuten nach Veröffentlich dieser Eil-Meldung zog der Bezirk völlig überraschend seine offizielle Bestätigung zurück, weil - so wörtlich - "nach Zeitverzögerungen nun auch noch der Fehlerteufel zugeschlagen" hat. neumarktonline nahm deshalb diese Meldung für etwa 15 Minuten wieder vom Netz. Inzwischen steht aber fest, daß neben Thumann auch Gabriele Bayer im Bezirkstag vertreten sein werden. Dr. Sperber verpaßte den Einzug knapp.

Ausführlicher Bericht folgt. (Bericht hier)
17.09.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Thumann und Bayer sind drin</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren