Jetzt vier Vorstände


Der neue Vorstand der Bürgerstiftung (v.l.): Dr. Heinz Sperber, Eva Diepenseifen, Gerlinde Sturm und Josef Dunkes

NEUMARKT. Die Bürgerstiftung Region Neumarkt hat einen neuen Vorstand: Zum ersten Mal wurden vier statt drei Personen gewählt.

Dr. Heinz Sperber als Vorsitzender, Josef Dunkes, Eva Diepenseifen und Gerlinde Sturm zeichnen in Zukunft verantwortlich für die Belange der Neumarkter Stiftung.

Hintergrund für die Vergrößerung des Vorstandes sind die stetig wachsenden Aufgaben und die zahlreichen Projekte der Stiftung, die nun einen vermehrten personellen Einsatz erfordern.

Die Bürgerstiftung wurde 2006 gegründet und besteht aktuell aus 50 Stiftern. Sie will dort tätig werden, wo es bislang Versorgungslücken gibt. Dabei werde man darauf achten, dass die Projekte nachhaltig und von dauerhaftem Wert sind, hieß es. Alle Mitarbeiter der Stiftung arbeiten ehrenamtlich, so dass jeder Euro für die Verwirklichung der Projekte verwendet wird.
19.09.13
Neumarkt: Jetzt vier Vorstände
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren