Breitenbrunn hat gewählt

NEUMARKT. Breitenbrunn war die schnellste Gemeinde - und bescherte CSU-Direktkandidat Alois Karl von der CSU sensationelle 72 Prozent.

Wie auch schon bei frühen Wahlen erwiesen sich die "Auszähler" im Breitenbrunner Rathaus als besonders fix und legten um 18.45 Uhr das Ergebnis vor.

Beim vorläufigen Ergebnis (siehe hier) kam Alois Karl auf über 72 Prozent.Die CSU kam bei den Zweitstimmen fast auf eine Zweidrittelmehrheit (genau 66,1 Prozent).

Weitere Zweitstimmen-Ergebnisse: In Breitenbrunn bedeutet das Ergebnis einen gewaltigen Gewinn für Alois Karl von über elf Prozentpunkten. Die SPD verlor leicht um knapp einen Prozentpunkt, die Grünen deutlicher um über drei Prozentüunkte.
22.09.13
Neumarkt:  Breitenbrunn hat gewählt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren