Randale im Altersheim

NEUMARKT. Ein sturzbesoffener junger Mann trat die Eingangstür zu einem Neumarkter Altersheim ein und flüchtete erst, als die Polizei kam.

Der Radau begann am Sonntag in den frühen Morgenstunden: gegen 5.30 Uhr trat der erheblich alkoholisierte junge Mann aus noch unbekannten Gründen so stark gegen die Eingangstüre des Altenheimes, dass sie aus der Verankerung gerissen wurde. Anschließend betrat er das Wohnheim, wo es den Angestellten des Hauses kaum gelang, den aggressiven jungen Mann zu beruhigen.

Vor dem Eintreffen der Polizei flüchtete er in Richtung "Alter Kanal". Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.
03.02.14
Neumarkt: Randale im Altersheim
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren