"Zecken und ihre Krankheiten"

NEUMARKT. Am Dienstag befasst sich das Gesundheitsforum am Klinikum Neumarkt mit dem Thema "Borreliose und FSME – Zecken und ihre Krankheiten".

Bald ist es wieder soweit: mit wärmeren Tagen beginnt auch die Zeckensaison. Dabei sind die Wald- und Wiesenbewohner als blutsaugende Parasiten mitunter auch Überträger gefährlicher Krankheiten wie der Borreliose und der Viruserkrankung Frühsommer-Meningoencephalitis (FSME). Insgesamt breiten sich die kleinen Insekten, wie zuM beispiel der gemeine Holzbock weiter aus. Etwa 100 Millionen Menschen werden jährlich in Europa von Zecken gestochen. Entsprechend häufen sich auch die entsprechenden Krankheiten und deren Folgen.

Die Referenten, Dr. Heinz Sperber als Leiter des Gesundheitsamtes Neumarkt, und Priv. Doz. Dr. René Handschu als Chefarzt der Neurologischen Klinik am Klinikum Neumarkt, berichten über die Lebensgewohnheiten der Plagegeister und wie man sich vor Ihnen schützen kann. Dabei wird nicht nur der aktuelle Stand in der Region dargestellt sondern auch mit einigen Legenden aufgeräumt.

Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Krankheiten, insbesondere Borreliose und FSME, die nur allzu oft das Nervensystem in Mitleidenschaft ziehen. Die Krankheitsanzeichen und die Möglichkeiten der Behandlung für die einzelnen Störungsbilder werden vorgestellt. Auch einige seltenere Krankheiten, die eine Rolle spielen könnten, finden Erwähnung. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu richten.

Beginn der Veranstaltung ist am Dienstag um 18.30 Uhr im Schul- und Studienzentrum am Klinikum Neumarkt, Klägerweg 1. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.
10.02.14
Neumarkt: "Zecken und ihre Krankheiten"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren