Bei Feuer schwer verletzt

NEUMARKT. Ein 70jähriger Mann erlitt am Montag-Nachmittag bei einem Zimmerbrand im Parsberger Ortsteil Hackenhofen schwere Verletzungen.

Gegen 15.40 Uhr bemerkte eine 18jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses, dass aus einem Zimmer im ersten Stock Rauch drang. Der Wohnungsinhaber, ein 70jähriger Mann, befand sich noch in der Wohnung und wurde von Parsberger BRK-Sanitätern, die vor der Feuerwehr eintrafen, aus dem Haus gebracht.

Der Senior hatte offenbar in der Küche Fett erhitzt, das dann in Brand geriet. Der Rentner versuchte noch, das Feuer zu löschen, zog sich dabei aber eine schwere Rauchgasvergiftung sowie Verbrennungen im Gesicht und an den Beinen zu, und musste vom Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik geflogen werden.

Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht, sagte ein Polizeisprecher.

Die Küche brannte völlig aus und die anderen Zimmer der Wohnung wurden verrußt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Parsberg, Rudenshofen und Degerndorf. Das Parsbergder Rote Kreuz war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort.
10.02.14
Neumarkt: <font color="#FF0000">Bei Feuer schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren