Tipps für Vereine


In Deining fand ein Vereinsvorsitzenden-Seminar statt

NEUMARKT. Bei einem Vereinsvorsitzenden-Seminar wurden in Deining insgesamt über 30 Vereinsfunktionäre über das erweiterte Führungszeugnis in der Vereinsarbeit informiert.

Bürgermeister Alois Scherer begrüßte den Kreisjugendpfleger Oliver Schmid und Aline Liebenberg von der Robert-Bosch-Stiftung als Referenten im Sitzungssaal im Rathau.

Der Kreisjugendpfleger berichtete, dass alle Vereine mit Jugend- und Kinderarbeit ein erweitertes Führungszeugnis für das Betreuungspersonal benötigen. Dies kann gesammelt von jedem Verein bei der Gemeinde beantragt werden. Eine Vertrauensperson in der Gemeinde wird dann in die Führungszeugnisse Einsicht nehmen und dem Verein eventuelle Hinderungsgründe mitteilen. Somit sei gewährleistet, dass keine fremden Personen in ein Führungszeugnis Einsicht erhalten. Die Gemeinde trägt somit dazu bei, dass auf die einzelnen Vereine keine allzu große Administration zukommt.

Aline Liebenberg versuchte Wege aufzuzeigen, wie man Mitglieder für Führungspositionen in der Vorstandsschaft gewinnen kann.
11.02.14
Neumarkt: Tipps für Vereine
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren