Raubüberfall geklärt

NEUMARKT. Ein versuchter Raubüberfall auf eine Friseurin im Oktober letzten Jahres in Neumarkt ist geklärt. Ein 23jähriger Mann aus Neumarkt gestand die Tat.

Wie damals berichtet hatte ein unbekannter maskierter Mann versucht, in einem Friseurgeschäft in der Glasergasse Bargeld zu erbeuten.

Der Täter betrat gegen 19.30 Uhr kurz vor der Schließung das Friseurgeschäft in der Glasergasse. Er trug eine schwarze Maske mit Sehschlitzen, eine schwarze Mütze, eine schwarze Jacke mit einem grau-weißen Symbol auf der Brust und schwarze Handschuhe.

Mehrmals forderte der Mann von der allein im Laden anwesenden 37jährigen Friseurin Geld. Nachdem die Frau sagte, sie werde ihren Mann anzurufen, verließ der unbekannte Täter das Geschäft und flüchtete. Die Angestellte blieb unverletzt.

In Tatortnähe wurde eine schwarze Wollmütze, die vermutlich vom Täter stammte, gefunden und sichergestellt.

Nach einer DNA-Analyse konnte jetzt der Täter, ein mittlerweile 23jähriger Mann aus Neumarkt, ermittelt werden. Am Dienstag wurde ein Durchsuchungsbeschluss bei dem Mann vollzogen. Es konnten Beweismittel, wie zum Beispiel die Jacke und Sturmhaube, sichergestellt werden. Der Mann gab die Tat zu.
11.02.14
Neumarkt: <font color="#FF0000">Raubüberfall geklärt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren