Unfallfahrer geschnappt

NEUMARKT. Die Polizei ermittelte einen Autofahrer, der durch ein gewagtes Überholmanöver einen Unfall im Gegenverkehr verursacht hat.

Der Unfall ereignete sich bereits am letzten Freitag: ein in Richtung Neumarkt fahrender Passatfahrer überholte gegen 13.30 Uhr auf der Ortsumgehung Pölling trotz Gegenverkehr, so dass eine entgegenkommende 59jährige Daimlerfahrerin stark abbremsen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Eine 20jährige Opelfahrerin, das dritte Fahrzeug im Gegenverkehr, fuhr aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr fahrenden Peugeot auf.

Der Unfallverursacher flüchtete, konnte jetzt aber nach Zeugenaussagen ermittelt werden. Es handelt sich um einen 25jähriger Mann aus dem nordwestlichen Landkreis Neumarkt.

Außenspiegel gestreift

NEUMARKT. Am Dienstag-Vormittag flüchtete der Fahrer eines Sattelzugs, nachdem sich mit einem entgegenkommenden Lastwagen die Außenspiegel berührt hatten.

Obwohl dabei zwischen Tyrolsberg und Neumarkt an beiden Fahrzeugen jeweils rund 300 Euro Sachschaden entstand, flüchtete der Sattelzugfahrer. Ein Zeuge verfolgte ihn und alarmierte gleichzeitig die Polizei.

Bei dem Unfallverursacher handelt es sich um einen 48jährigen Mann aus der Ukraine.Der zuständige Staatsanwalt ordnete eine Sicherheitsleistung an.
19.02.14
Neumarkt: Unfallfahrer geschnappt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren