"Alles oder Nichts"

NEUMARKT. Am Sonntag geht es für die Neumarkter Eishockeyspieler der "Adler" um "Alles oder Nichts".

Nachdem man in den letzten beiden Jahren im Halbfinale knapp gescheitert ist, wollen die Eagles mit einem Sieg gegen die Trashers Nürnberg in das Finale der Nürnberger-Eishockey-Hobby-Liga einziehen. Das Spiel findet ab 20.15 Uhr auf der Freieisfläche am Neumarkter Volksfestplatz statt.

Bei diesem Aufeinandertreffen gibt es aus Sicht von Spielertrainer Martin Steinbach keinen klaren Favoriten. "Wir gewannen das Hinspiel in Nürnberg mit 2:0 und die Trashers gewannen Anfang Januar das Rückspiel mit 2:1 bei uns in Neumarkt. Außerdem hatten beide Mannschaften in der Rückrunde einen richtigen Lauf. Somit wird es bei diesem Duell auch auf die Tagesform ankommen."

Positiv stimmt den Trainer, dass er fast auf den kompletten Kader zurückgreifen kann und er somit bei der Aufstellung die Qual der Wahl hat. Nur hinter dem Einsatz von Robert Schwarzer und ihm selbst steht krankheitsbedingt noch ein Fragezeichen. Dafür steht nach langer Verletzungspause Dominik Motzelt wieder als Alternative für die Offensive zur Verfügung. Ob Benedikt Schreiber oder Alexander Fuchs das Tor hüten wird ist noch offen.

Der Eintritt ist wie immer frei.
22.02.14
Neumarkt: "Alles oder Nichts"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren