Sanierung oder Instandsetzung ?

NEUMARKT. Wollte die Stadt den Anliegern der Eberhard-Faber-Straße eine "Sanierung" aufs Auge drücken, obwohl dort sowieso aufgerissen wird ?

Bei einer "Sanierung" der Straße würden nämlich die Anlieger zur Kasse gebeten. Wird die Straße aber nach dem Neubau eines Stauraumkanals nur "instandgesetzt", so werden die Anwohner an den Kosten nicht beteiligt - das macht pro Grundstück bis zu 12.000 Euro aus, wie ein verärgerter Anlieger vorrechnet. Und der Bau des Stauraumkanals ist seit längerer Zeit dort geplant.
Das hatte Stadtbaumeisters Seeman in einem Schreiben an die Anlieger bestätigt. Er begründete sogar die "schlecht instandgesetzten Aufgrabungen" damit, dass man wegen des geplanten erneuten Kanal-Aufgrabungen Kosten sparen wollte.

Andererseits hatten Fotos genau solcher schlecht instandgesetzter Aufgrabungen in einer Foto-Präsentation vor dem Neumarkter Stadtrat dazu gedient, die Notwendigkeit einer Sanierung der Straße zu unterstreichen. Die Stadträte hätten (mit einer Gegenstimme) der Sanierung zugestimmt, weil man ihnen "wissentlich verschwiegen" habe - so ein Anlieger - , daß der angeblich schlechte Zustand auf die Planung der sowieso anstehenden Kanalarbeiten zurückzuführen sei.

Die Anlieger haben jetzt den Stadtrat zu einer Ortsbesichtigung eingeladen. OB Thumann mußte sich wegen anderer Termine entschuldigen, doch die übrigen Stadträte konnten sich "per Augenschein selber ein Bild des Zustands der Eberhard-Faber- Straße machen", wie ein Anlieger erklärte: "Sie sahen die Straße in einem guten Zustand und nicht die Sanierungsbedürftigkeit".

Stadt-Pressesprecher Dr. Franz Janka sagte dazu auf Anfrage von neumarktonline, der Oberbürgermeister habe einer Gruppe von Anliegern ein Gespräch am "Runden Tisch" im Rathaus angeboten. Dazu sei auch schon ein Termin vereinbart.
04.04.14
Neumarkt: Sanierung oder Instandsetzung ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren