Sommerfest und Feuerwerk


Ein Bild vom Freibad aus den späten 50er Jahren.
NEUMARKT. Zum 150jährigen Bestehen des Badebetriebes in Neumarkt findet am Samstag im Rahmen einer Abendveranstaltung im Neumarkter Freibad ein großes Sommer-Fest statt.

Unter dem Motto „Tanzgala und Kabarett“ präsentieren die Stadtwerke Neumarkt im gesamten Freibadgelände eine Show der Superlative. Neben Musik und Witz stehen auch Vorführungen im Wasser auf dem Programm. Um 24 Uhr ist ein Feuerwerk geplant. Einlaß ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse zu je 15 Euro.

Beschränkten sich die Aktionen bisher immer nur rund um das Erlebnisbecken so wird der Radius der Veranstaltung diesmal zusätzlich auf das Areal um das Schwimmerbecken erweitert. Mit dem Auftritt von Chris Wittl & Friends befindet sich an dieser Stelle auch der eine zentrale Punkt der Veranstaltung. Während rund um das 50 Meter lange Wasserbassin Biertischgarnituren, Gartentische und –stühle zum Verweilen einladen, wird die Terrasse kurzerhand zur Tanzfläche umfunktioniert.

In diesem Bereich sind auch Vorführungen von Synchronschwimmern des TSV Neuburg sowie aus dem Münchner Raum geplant.

Der zweite zentrale Ort des Geschehens befindet sich wieder rund um das Erlebnisbecken. Wie bereits im letzten Jahr wird der Standort der Bühne heuer wieder mitten im Erlebnisbecken sein. Die Kabarettistin Lizzy Aumeier bereichert den Abend auf dieser Plattform. Bei zwei 30-minütigen Vorstellungen schießt sie zusammen mit der Pianistin Tatjana Shapiro neben musikalischen Einlagen auch kabarettistische Salven ins Publikum.

Zum krönenden Abschluß des Abends steht ein Barock-Feuerwerk auf dem Programm. Anschließend bleibt noch genügend Zeit, den festlichen Abend bis etwa 1 Uhr gemütlich ausklingen zu lassen.

Karten für diesen Top-Sommer-Event gibt es an den Vorverkaufsstellen des Neumarkter Freibades, der Stadtwerke Neumarkt und des Kulturamtes in der Rathauspassage. Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus. Da kein Ausweichtermin festgesetzt ist, besteht in diesem Fall die Möglichkeit, an der Kasse eins des Freibades gegen Abgabe der Eintrittskarte das Geld zurückerstattet zu bekommen.

Im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten ist der Eintritt zum Badebesuch an diesem Datum sowie am darauffolgenden Sonntag kostenlos. Wegen der umfangreichen Vorbereitungsmaßnahmen zur Abendveranstaltung am Samstag sehen sich die Veranstalter jedoch gezwungen, das Freizeitgelände an diesem Tag bereits früher als sonst zu schließen. Allgemeiner Badeschluß ist dann bereits um 12.30 Uhr, der letzte Einlaß um 12 Uhr. Bis 13 Uhr muß jeder das Freibad-Gelände verlassen haben. Um die während des Tages stattfindenden Aufbauarbeiten der Bühne im Erlebnisbecken störungsfrei durchführen zu können, steht den Badegästen darüber hinaus nur die untere Hälfte dieses Wasser-Tummelplatzes zur Verfügung. Auch der untere Teil der Wärmehalle wird an diesem Samstag ganztägig gesperrt.
25.07.05
Neumarkt: Sommerfest und Feuerwerk
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren