Verkehrzeichen herausgerissen

NEUMARKT. Ein Nürnberger wurde dabei erwischt, als er in Neumarkt ein Verkehrszeichen aus der Verankerung riß und Gehwegplatten beschädigte.

In der Bahnhofstraße in Neumarkt wurden nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 3.20 Uhr zwei Männer dabei beobachtet, wie sie mit brachialer Gewalt das im Gehweg einbetonierte Standrohr herausrissen. Dabei wurden auch mehrere Gehwegplatten beschädigt.


Einer der Täter konnte durch Zeugen festgehalten werden, die zweite Person flüchtete. Bei dem erwischten Vandalen handelt es sich um einen 42jährigen Mann aus Nürnberg. Der zwei Mann ist noch nicht ermittelt.

Der Stadt Neumarkt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.
03.08.15
Neumarkt: Verkehrzeichen herausgerissen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren