Stoppelfeld brannte

NEUMARKT. Noch vor dem Eintreffen der Feuewehr hatten bei Parsberg mehrere Landwirte einen großflächigen Brand eines Stoppelfeldes gelöscht.

Am Freitag gegen 15.10 Uhr ging bei der Feuerwehreinsatzzentrale die Mitteilung ein, dass im Bereich Eichensee ein abgeerntetes Stoppelfeld großflächig brennen würde. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Parsberg, Velburg, Hörmannsdorf und Großbissendorf hatten benachbarte Landwirte den Brand jedoch bereits selbst gelöscht.


Eine Fläche von fünf Hektar war den Flammen zum Opfer gefallen, Sachschaden ist jedoch nicht entstanden. Die genaue Brandursache ist bislang unbekannt.
08.08.15
Neumarkt: Stoppelfeld brannte
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren