Radlerin schwer verletzt

NEUMARKT. Bei einem Zusammenstoß dreier Radfahrer wurde in Dietfurt eine Frau schwer verletzt. Zwei Radler erlitten leichtere Verletzungen.

Am Sonntag gegen 20.30 Uhr kam es auf dem Radweg von Dietfurt nach Riedenburg in der Unterführung der Staatsstraße 2230 zu der folgenschweren Kollision: eine 50jährige Frau, die aus Richtung Mühlbach kam und nach rechts in die Unterführung abbog, stieß zunächst mit einem entgegenkommenden 38jährigen Radfahrer und dann noch mit einer hinter dem Mann fahrenden 32jährigen Frau zusammen.


Die 50jährige Radfahrerin wurde schwer verletzt und musste in eine Regensburger Klinik eingeliefert werden. Der 38-jährige Mann und die 32jährige Frau zogen sich leichtere Verletzungen zu. Beide begaben sich selbst in ärztliche Behandlung.

An den Fahrrädern entstand Sachschaden in Höhe von weit über 1000 Euro.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sollen sich bei der Parsberger Polizei unter Telefon 09492/9411-0 melden.
10.08.15
Neumarkt: <font color="#FF0000">Radlerin schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren