Senioren eingeladen


Über 4000 Senioren wurden auch heuer eingeladen
Foto:Archiv/Janka
NEUMARKT. Über 4000 Senioren aus dem gesamten Neumarkter Stadtgebiet sind am Mittwoch zum Seniorennachmittag beim Volksfest eingeladen.

Auch der Seniorennachmittag hat seinen festen Platz im Volksfestprogramm, hieß es im Vorfeld. Heuer wird er am Mittwoch ab 12 Uhr in der Großen Jurahalle stattfinden.


Heuer hat der Seniorennachmittag Jubiläum, sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Bereits seit 20 Jahren lade die Stadt jedes Jahr die Senioren auf das Volksfest ein. Und seit 1995 hätten über 50.000 Senioren dieses Angebot genutzt.

Auch in diesem Jahr hat die Stadt rund 4.350 Bürger aus Neumarkt eingeladen, die 75 Jahre und älter sind. Für Stimmung sorgt die Blaskapelle Pölling. Das Programm wird bis etwa 16.30 Uhr dauern.

Thumann sagte, dass er aus vielen Gesprächen mit Senioren wisse, wie sehr sie diese Geste der Stadt schätzen und welch hohen Stellenwert die Veranstaltung für sie besitze. Dies gelte auch für die anderen Angebote der Stadt für ältere Mitbürger, wie der Seniorennachmittag in der Vorweihnachtszeit, der Seniorenfasching oder die Angebote „Klassische Musik am Nachmittag“ oder „K&K – Kunst und Kaffee“ sowie die Angebote für Senioren im G6.
11.08.15
Neumarkt: Senioren eingeladen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren