„Weißmarter“ bald wieder frei


Die Sperrung der B8 am „Weißmarter Berg“ östlich von Neumarkt wird aufgehoben

NEUMARKT. Die Arbeiten am unteren „Weißmarter Berg“ im Verlauf der B 8 östlich von Neumarkt gehen dem Ende zu. Die Vollsperrung der Straße wird am Freitag-Nachmittag aufgehoben.

Nach einer Bauzeit von knapp vier Monaten werden die Sperrung und die Umleitung über Deining und Greißelbach beendet.

Die Maßnahme beinhaltete den weiteren bestandsnahen Ausbau auf knapp einem Kilometer Länge einschließlich der „Weißmarterkurve“ sowie eine Deckenerneuerung bis zur Einmündung der Weißmarterstraße.


Für die im Wasserschutzgebiet „Miss“ gelegene Straße wurde die Entwässerung neu angelegt und dadurch das Wasserschutzgebiet gesichert. Rund 1300 Meter Verrohrung und Sickerleitungen sammeln das dabei anfallende Straßenoberflächenwasser und leiten es über eine Ölabscheideanlage in ein Versickerbecken mit einem Speichervolumen von 400 Kubikmeter.

Teilweise wurde der alte Straßenunterbau abgetragen und mit standfestem Material neu aufgebaut. Insgesamt mussten rund 35.000 Kubikmeter Erde bewegt und etwa 20.000 Quadratmeter bituminöse Fahrbahnflächen erstellt werden.

Die Fahrbahn erhielt eine Breite von 7,50 Meter mit Aufweitungen in den engen Kurven. Die Querneigungen sowie die Haltesichtweiten der Bergstraße wurden verbessert. Zusätzlich erhöhen 1500 Meter Schutzplanken mit Unterfahrschutz die Verkehrssicherheit. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen etwa 1,8 Millionen Euro.
12.08.15
Neumarkt: „Weißmarter“ bald wieder frei
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren