Feuer in Pflegeheim

NEUMARKT. Bei einem Brand in einem Neumarkter Pflegeheim in der Freystädter Straße wurden am Montagmorgen mehrere Menschen verletzt.

Die gegen 0.25 Uhr verständigte Feuerwehr konnte den Zimmerbrand schnell löschen und den Rauch aus dem Gebäude blasen.

Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Angestellte des Hauses und eine Bewohnerin leicht verletzt und ambulant versorgt. Die Zimmerbewohnerin wurde vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert.


Der Brand ging von einem Bett aus und dürfte von der Bewohnerin verursacht worden sein.

Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Regensburg übernahm die Ermittlungen vor Ort.

Aktualisierung: Insgesamt wurden vier Personen verletzt, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber neumarktonline, nachdem es am frühen Morgen zu Unklarheiten zur genauen Zahl der Verletzten gekommen war. Offenbar wurde die Zimmerbewohnerin, die auch im Verdacht steht, das Feuer verursacht zu haben, so stark verletzt, daß sie ins Klinikum gebracht werden mußte. Eine weitere Heimbewohnerin und zwei Angestellte wurden nur ambulant behandelt.

Aktualisierung II: hier
17.08.15
Neumarkt: <font color="#FF0000">Feuer in Pflegeheim </font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren