Ruhiges Volksfest

NEUMARKT. Kaum Raufereien beim Neumarkter Volksfest: die Neumarkter Polizei spricht in ihrer Bilanz vom "niedrigsten Stand seit Jahren".

Ein polizeiliches Einschreiten war nur in wenigen Fällen notwendig, hieß es. Lediglich eine Trunkenheitsfahrt, zwei Verkehrsunfälle und zwei Verkehrsunfallfluchten schlugen im Verkehrsbereich zu Buche. Ein einziges Körperverletzungsdelikt wurde zur Anzeige gebracht.


Außerdem wurden wegen zwölf Diebstählen und zwei Sachbeschädigungen Strafverfahren eingeleitet. Dies sei ebenfalls ein niedriger Wert.

Elf hilflose Betrunkene wurden versorgt, davon mussten sieben in vorübergehenden Schutzgewahrsam genommen werden.
18.08.15
Neumarkt: Ruhiges Volksfest
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren