Global und lokal


Viele Teilnehmer bei der Fahrradtour zum Thema „Globale Landwirtschaft – lokal erleben“

NEUMARKT. Globale Landwirtschaft lokal erleben – so lautete das Motto einer Erlebnistour mit dem Fahrrad im Landkreis Neumarkt. Bei der ersten Fahrt waren insgesamt 30 Teilnehmer mit dabei.

Zunächst konnten am Treffpunkt im LGS-Gelände alle Teilnehmer auf spielerische Art und Weise alles zum Thema „Ernährung hier und dort“ erfahren.

Dann radelten alle weiter unter der Leitung des ADFC nach Sendersfeld. Hier fanden die Teilnehmer eine „Slumhütte“ mit leeren Gemüse- und Obstkisten vor. Der Weg der Nahrungsmittelerzeugung und die Zusammenhänge zwischen Boden, Mensch und Tier sollte in Kleingruppen erarbeitet und diskutiert werden.


Anschließend stattete die Gruppe dem Demeterbetrieb Erwin Ehemann in Oberndorf einen Besuch ab. „Biologisch gut und regional angebaut?“ war hier das Motto. „Bio Bauern haben einen höheren Aufwand, sei es durch die arbeitsaufwänderigeren Verfahren durch Verzicht auf Spritzmittel oder tiergerechte Haltung. Die biologische, schonendere Wirtschaftsweise insgesamt ist außerdem zeit- und kostenintensiver“, sagte Ehemann. Es würden jährlich 35 Millionen Tonnen gentechnisch verändertes Futtermittel in die EU importiert, zu Lasten des Regenwaldes, der abgeholzt werden müsse für den Anbau.

Nach einer kleinen Stärkung führte die Tour weiter zum Eine Welt Laden nach Reichertshofen. „Nahrung isst Menschenrecht“ lautete der Titel dieser Station. Die Herstellung von Orangen und Kakao standen hier im Vordergrund sowie die Lebensmittelverschwendung.

Am Ende gab es ein vegetarisches, fair gehandeltes, regional-biologisches Essen. Veranstaltet wurde die Fahrradtour als Gemeinschaftsprojekt der Zivilcourage Neumarkt, des Eine Welt Laden Neumarkts, der Ökomodellregion Landkreis Neumarkt und des ADFC Neumarkts.
24.08.15
Neumarkt: Global und lokal
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren