Nasenbein brach

NEUMARKT. Ein gebrochenes Nasenbein und ein gezwickter Führerschein waren das Ergebnis einer schlagkräftigen Auseinandersetzung zwischen drei Männern.

In einem Wohnhaus im Landkreis Neumarkt waren sich nach Angaben der Polizei am Sonntag kurz nach Mitternacht drei Männer im Alter von 29 und 30 Jahren in die Haare geraten.

Ein 30jähriger Mann wurde mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur ins Klinikum eingeliefert. Ein 29jährige Mann wurde von seinem gleichalterigen Kumpel ebenfalls in ein Klinikum gefahren.

Noch während der Anzeigenaufnahme kehrte der Fahrer wieder an den Tatort zurück. Er war unter Alkoholeinfluss gefahren. Gegen ihn wurde deshalb eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Lebenslanges Hausverbot

NEUMARKT. Bereits vor einigen Jahren wurde durch den Betreiber einer Neumarkter Diskothek gegen einen mittlerweile 19jährigen Mann aus Neumarkt ein lebenslanges Hausverbot ausgesprochen.

Am Sonntag-Morgen gegen 5 Uhr, befand sich der junge Mann trotzdem auf dem Gelände der Diskothek. Der Betreiber erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruch.
31.08.15
Neumarkt: Nasenbein brach
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren