Sperrungen bei Kastl

NEUMARKT. Während der ganzen Sommerferien wird es auf der B299 zwischen Neumarkt und Amberg zu Sperrungen im Raum Kastl kommen.

Seit dem 30. Juli wird die Bundesstraße zwischen dem westlichen Ortsende von Kastl und dem Hotel „Forsthof“ sowie zwischen St. Lampert und Pfaffenhofen für den Verkehr voll gesperrt.

Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Kastl wird bis zum 12.September andauern. Der Bereich St. Lampert – Pfaffenhofen wird voraussichtlich drei Wochen gesperrt.


Der Parkplatz des Hotels „Forsthof“ bleibt aus östlicher Richtung anfahrbar. Pfaffenhofen ist in der Zeit der Sperrung nur über Ortsstraßen erreichbar.

Die Umleitung der Verkehre der B 299 erfolgt großräumig und ist von Neumarkt kommend in Richtung Amberg ab Lauterhofen über die Staatsstraße 2164 und ab Schwend über die Kreisstraße AS 3 nach Ursensollen eingerichtet. Gleiches gilt in der Gegenrichtung.

Für die Verkehrsteilnehmer, die von Neumarkt kommend in Richtung Lauterachtal / Hohenburg und zurück unterwegs sind, wird die Ausweichroute ab Lauterhofen über die Kreisstraße NM 1 (Engelsberg) und die Staatsstraße 2240 (Utzenhofen) zur Staatsstraße 2235 (Lauterachtalstraße) empfohlen.

In Kastl stehen im historischen Ortskern keinerlei innerörtlich Umfahrungsmöglichkeiten zur Verfügung.
03.08.16
Neumarkt: Sperrungen bei Kastl
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren