80.000 Euro-BMW geklaut

NEUMARKT. Ein in der Nacht zum Montag in Sengenthal gestohlener BMW X5 wurde bei Waldsassen entdeckt. Dem Dieb gelang zu Fuß die Flucht.

Am Sonntag gegen 21 Uhr stellte ein 51jähriger Mann seinen BMW X5 versperrt in der Sportheimstraße in Sengenthalab. Als er am nächsten Tag gegen 0.50 Uhr mit seinem Wagen wegfahren wollte, war dieser weg.


Etwa eine Stunde später entdeckte eine Streife der Polizeiinspektion Waldsassen das Fahrzeug auf Höhe der Ortschaft Kondrau unweit der tschechischen Grenze. Als der Fahrer die Polizisten bemerkte, ergriff er mit weit überhöhter Geschwindigkeit die Flucht, stellte dann das Fahrzeug im Wert von von rund 80.000 Euro in der Nähe einer Firma ab und flüchtete zu Fuß.

Sofort eingeleitete, groß angelegte Fahndungsmaßnahmen, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden war, verliefen ergebnislos.
16.08.16
Neumarkt: 80.000 Euro-BMW geklaut
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren