Mit Kopf durch Scheibe

NEUMARKT. Unmittelbar nach zwei kleineren Unfällen verursachte ein 65jähriger Autofahrer einen Frontalzusammenstoß, bei dem er schwer verletzt wurde.

Eine Blutentnahme soll jetzt nach Angaben der Polizei klären, wie es zu den Ausfallerscheinungen kommen konnte.

Der Mann fuhr am Dienstag gegen 15.30 Uhr beim Netto-Kaufhaus in Berching mit seinem Mercedes zunächst mit geöffneter Fahrertüre los und streifte dabei einen stehenden Ford-Focus eines 58jährigen Mannes. Ohne anzuhalten setzte der 65jährige Mann seine Fahrt fort.


Beim Abbiegen von der Maria-Hilf-Straße in die Schlesierstraße kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und streifte dabei einen entgegenkommenden Hyundai. Erneut fuhr er ohne anzuhalten weiter.

Nach etwa 200 Metern kam der Mercedes wieder nach links von der Fahrbahn ab und stieß dabei frontal mit einem entgegenkommenden Ford-Focus zusammen.

Der Mercedes-Fahrer war nicht angegurtet, stieß mit dem Kopf in die Windschutzscheibe und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in ein Klinikum eingeliefert.

Der 28jährige Ford-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der 55jährige Hyundai-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro.
24.08.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Mit Kopf durch Scheibe</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren