Denkmäler stehen offen


Die Burgruine Wolfstein
Foto: Franz Janka
NEUMARKT. Auch in Neumarkt gibt es heuer beim traditionellen „Tag des offenen Denkmals“ wieder viel zu sehen.

Neben der unverzichtbaren Burgruine Wolfstein und dem schon traditionellen "Kapuzinerkloster" kann man heuer auch die Gartenvilla in der Rennbahnstraße und das Höhenberger Hirtenhaus bewundern.


Auch in Neumarkt gibt es bei dem am 11.September stattfindenden „Tag des offenen Denkmals“ wieder die Gelegenheit, Objekte zu besichtigen, die man sonst in dieser Form nicht entdecken kann.

In Neumarkt sind vier Objekte zu besichtigen. Zum Teil gibt es dazu auch eigens Führungen:
29.08.16
Neumarkt: Denkmäler stehen offen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren