Marihuana-Pflanzen entdeckt

NEUMARKT. Polizisten fanden am Montagabend bei einem 30jährigen Mann im südwestlichen Landkreis Marihuana-Pflanzen und Haschisch.

Der Mann hatte zuvor bei einer Verkehrskontrolle zugegeben, selbst Marihuana anzubauen.

Der Mann wurde am Montag gegen 18.05 Uhr als Autofahrer kontrolliert. Dabei entdeckten die Polizisten, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Er konnte lediglich einen tschechischen Führerschein vorweisen, der laut Auskunft der Führerscheinstelle Neumarkt in der Bundesrepublik keine Gültigkeit hat.


Inzwischen vermuteten die Beamten allerdings auch, daß der Mann unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein Schnelltest vor Ort war prompt positiv. Der 30jährige Mann räumte jetzt sogar selbst ein, in seiner Wohnung noch eine geringe Menge Betäubungsmittel sowie selbstangebaute Marihuana-Pflanzen zu besitzen.

Daruafhin wurde natürlich die Wohnung durchsucht und dabei eine geringe Menge Haschisch sowie Drogen-Utensilien aufgefunden. Außerdem wurden im Anwesen sechs Marihuana-Pflanzen entdeckt und sichergestellt.
30.08.16
Neumarkt: Marihuana-Pflanzen entdeckt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren