CSU im Krankenhaus


Die CSU-Kreisräte wurden im Klinikum begrüßt

NEUMARKT. Die CSU-Kreistagsfraktion sah sich die Räume der neuen Intensivstation im Klinikum an, um sich vor Ort ein Bild vom Klinikalltag zu machen.

Klinik-Vorstand Peter Weymayr führte die Gäste durch das Haus. Neben der Intensivstation konnten dabei auch der neu gestaltete Technikraum und die EDV-Abteilung besichtigt werden.

Das Klinikum Neumarkt zählt mit mehr als 1.700 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern im Landkreis Neumarkt. Mit dem 6. Bauabschnitt wurde hier im Oktober 2016 die neue Intensivstationen eingeweiht, eine der modernsten Stationen Bayerns. Somit bietet das Klinikum mittlerweile 530 Betten und 16 Fachabteilungen an.


Im Anschluss an die Führung traf sich die CSU-Fraktion zur Sitzung im Konferenzraum des Klinikums. Der neue Fraktionsvorsitzende Alois Scherer stellte die neue Aufgabenverteilung und Organisationsstruktur des Fraktionsvorstands vor. Ilse Werner bleibt Geschäftsführerin. Ferdinand Ernst ist neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Weitere Mitglieder des Vorstands sind Martin Hundsdorfer, Gerlinde Delacroix, Horst Kratzer und Wolfgang Wild.

Im weiteren Verlauf der Sitzung stellte Herr Weymayr das Klinikum in einer ausführlichen Präsentation in Zahlen vor. Dabei ging er insbesondere auf die Finanzierung, die wichtigsten Daten über die Kliniken im Landkreis Neumarkt, die einzelnen Fachabteilungen, weitere Einrichtungen, anstehende Investitionen und aktuelle Herausforderungen ein.

Landrat Willibald Gailler lobte die positive Entwicklung des Klinikums. Sowohl der Vorstand wie auch die Verwaltung würden dieses Haus sehr gut aufstellen und in die Zukunft führen.
10.10.16
Neumarkt: CSU im Krankenhaus
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren