"Gebühren erlassen"

NEUMARKT. Bei der Landesversammlung unterstützte eine Delegation des Kreisverbandes der Freien Wähler Neumarkt einstimmig die Resolution für ein kostenfreies vorletztes Kindergartenjahr.

Unter Leitung von Kreisvorsitzendem und Kreisrat Günter Müller diskutierte die Neumarkter Delegation diese Forderung im Vorfeld intensiv mit FW-Landtagsvizepräsident Peter Meyer.


So schlügen die Gebühren für die Kinderbetreuung bei Familien immer noch stark zu Buche. Viele Bundesländer seien bezüglich der Kostenbeteiligung des Staates weiter als Bayern, während Bayern diesen Ländern noch immer hohe Transferleistungen über den Länderfinanzausgleich gewähre.

In Zeiten hoher Steuereinnahmen soll auch Bayern ein neues Zeichen für Familienfreundlichkeit setzen und den positiven Trend steigender Geburtenzahlen als Zukunftschance begreifen, die dementsprechend auch staatlich unterstützt werden soll.

Besonders die Jugendvertreter der Freien Wähler aus dem Landkreis Neumark forderten, in die Qualität der Betreuung noch mehr zu investieren. „Nur dann kommt dieses Geld direkt und auch messbar Familien mit Kindern zugute und wäre ein realistischer Schritt zur kostenfreien Kinderbetreuung“, sagte Julia Strobl.

Der Leitantrag zur weiteren Entlastung der Familien, aus Landesmitteln nunmehr auch das vorletzte 2. Kindergartenjahr kostenfrei zu stellen, fand einhelligen Anklang.
18.10.16
Neumarkt: "Gebühren erlassen"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren