Virusgrippe Typ A gemeldet


Dr. Heinz Sperber impft auf unserem Archivfoto Bürgermeister
und Alt-Landrat Albert Löhner
NEUMARKT. Auch in Neumarkt wurde bereits eine Virusgrippe Typ A gemeldet, heißt es in einer Mitteilung des Neumarkter Gesundheitsamtes.

Der beste Schutz gegen die „Virusgrippe“ ist eine Impfung, erklärte der Chef der Behörde, Dr. med. Heinz Sperber. Jetzt vor Beginn der kalten Jahreszeit sei der richtige Zeitpunkt dafür.

Alle Jahre wieder das Gleiche: Auf die ersten kühlen Tage im Herbst folgt die Erkältungswelle. Die meisten dieser Erkältungen, die durch Viren hervorgerufen werden, sind harmlos. Typische Symptome wie Schnupfen, Husten und Heiserkeit vergehen nach einigen Tagen wieder.

Aber Vorsicht: Es gibt auch die gefährliche Virus-Grippe, heißt es aus dem Gesundheitsamt. Dieses Krankheitsbild, das teilweise sogar tödlich enden kann, beginnt mit plötzlichem Fieber, trockenem Reizhusten, Kopf-, Hals-, Muskel-, und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit und manchmal mit Übelkeit und Erbrechen. Die Betroffenen sind schwer erkrankt; oft ist sogar eine Krankhausbehandlung notwendig. Es gibt bereits die ersten Labormeldungen der echten Virusgrippe.


Der beste Schutz gegen die „Virusgrippe“ ist eine Impfung, sagt Dr. Sperber. Insbesondere ältere Menschen sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Herz- oder Lungenerkrankungen sind besonders gefährdet und sollten sich unbedingt impfen lassen. Aber auch Menschen mit viel Publikumsverkehr sind gefährdet. Impfen lassen sollten sich auch Personen, die in Pflegeheimen oder Krankenhaus tätig sind, weil so eine Weiterverbreitung der Erkrankung gut verhindert werden kann.

Die Impfung wird von den Krankenkassen bezahlt. Sie muss jedes Jahr erneuert werden, da sich die Viren kontinuierlich verändern. Im Eingangsbereich des Gesundheitsamtes liegen mehrere Broschüren zum Thema Grippeimpfung auf.
27.10.16
Neumarkt: Virusgrippe Typ A gemeldet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren