Geld vom Staat

NEUMARKT. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises veranstaltet – zusammen mit der IHK und der Handwerkskammer – einen Themennachmittag über öffentliche Förderprogramme für Betriebe.

Landrat Willibald Gailler stellte zusammen mit Silke Auer von der IHK, Wirtschaftsreferent Michael Gottschalk und den Wirtschaftsförderern Michael Endres und Bernd Hofmann das Programm im Landratsamt vor.


Neben den klassischen Hausbankdarlehen kommen zur Deckung des Finanz- und Kapitalbedarfs der Betriebe auch öffentliche Förderprogramme der LfA-Bank Bayern in Frage. Außerdem gibt es Unterstützungsmöglichkeiten mit Bürgschaftsprogrammen und Beteiligungskapital. Für Investitionen stehen vielfach auch Mittel aus der Bayerischen Regionalförderung zur Verfügung

Die Informationsveranstaltung findet am Montag, 14. November, um 13 Uhr im Saal des Landratsamtes statt.

Mehrere Vorträge sind vorgesehen: Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind per Email wirtschaft@landkreis-neumarkt.de oder unter Telefon 09181/470-173 möglich.
04.11.16
Neumarkt: Geld vom Staat
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren