Kunstmatinee "Pablo Picasso"

NEUMARKT. Anlässlich der gerade erst eröffneten Überblicksausstellung "Wir sind, was wir sammeln - Von Willi Baumeister bis Andy Warhol" findet am Donnerstag um 10.30 Uhr die erste Kunstmatinee dazu unter dem Titel "Initialzündung der Moderne? - Picassos "Les Demoiselles d'Avignon" statt.

Der Kunsthistoriker und Picasso-Experte Dr. Harald Tesan will anhand von zahlreichen Werkbeispielen das Schaffen des Jahrhundertmalers Picasso, der in der Ausstellung mit einem Werk vertreten ist, erläutern.


Stets als Schlüsselarbeit auf dem Weg zum Kubismus gepriesen, gelten Picassos "Les Demoiselles d'Avignon" aus dem Jahr 1907 als bedeutendstes Kunstwerk des 20. Jahrhunderts.

Der Vortrag widmet sich nicht nur der Werkgenese, sondern auch der Rezeptionsgeschichte des prominenten Gemäldes aus dem Museum of Modern Art in New York. Der Eintritt kostet 5 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
15.11.16
Neumarkt: Kunstmatinee "Pablo Picasso"
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren