Wohnmobil kippte um


Das Wohnmobil kippte bei dem Aufprall um
Foto: Polizei
NEUMARKT. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn kippte am Donnerstag-Nachmittag ein Wohnmobil um. Zwei Menschen wurden verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhren gegen 15.30 Uhr zwischen Velburg und Parsberg ein Wohnmobil und ein Mercedes hintereinander in Richtung Regensburg. Der 85jährige Mercedesfahrer fuhr aus noch nicht abschließend geklärten Gründen auf das Wohnmobil eines 74jährigen Mannes auf.


Der Mercedes geriet dadurch nach links in die Mittelleitplanke, das Wohnmobil wurde nach rechts geschleudert und blieb schließlich auf der rechten Seite liegen. Dabei verkeilte es sich in der rechten Leitplanke.

Die beiden Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Sowohl am Mercedes wie auch am Wohnmobil entstand Totalschaden.

Da sich die Bergung schwierig gestaltete, musste der Verkehr bis etwa 18.45 Uhr auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Absicherung der Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Velburg und die Autobahnmeisterei Neumarkt durchgeführt.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 60.000 Euro.
24.11.16
Neumarkt: Wohnmobil kippte um
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren