Eagles laufen auf

NEUMARKT. Die zweite Auswärtspartie des Eishockeyvereins Neumarkt Eagles findet am Samstagabend bei den „Lemmy Krevets“ um 22.30 Uhr in die Nürnberger Eishalle statt.

Ob die Eagles an diesem Wochenende wieder drei Punkte mit in die Heimat nehmen dürfen, ist im Vorfeld schwer zu sagen. Im Gegensatz zu den Eagles sind die Nürnberger in dieser Saison ein noch unbeschriebenes Blatt und bestreiten das erste Spiel der Saison. Und auch die letztjährige Leistung von drei Siegen bei drei Niederlagen und dem daraus resultierenden dritten Platz der DNHL 4 lässt auf Seiten der Adler viel Spekulationsraum, was die Stärke der Krevets betrifft.

Allerdings dürfen die Neumarkter den Kontrahenten nicht auf die leichte Schulter nehmen.


Immerhin kann Spielertrainer Steinbach auf Seiten der Adler bis auf wenige Ausnahmen auf den gesamten Kader zurückgreifen: „Wir werden mit drei Reihen auflaufen um die vollen 60 Minuten Druck machen zu können. Außerdem soll das Engagement im Training mit Spielzeit belohnt werden.“

Wenn die Adler an die Leistung des letzten Spiels in Pegnitz anknüpfen können, stehen die Chancen auf einen Sieg gut. Dann könnten die Eagles ihre Tabellenführung weiter ausbauen.
25.11.16
Neumarkt: Eagles laufen auf
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren