Heimatpflege vertiefen


Der neu gegründete Arbeitskreis Heimatpflege und Kultur tagte zum ersten Mal im Sitzungssaal des Rathauses

NEUMARKT. In der Gemeinde Deining wurde ein Arbeitskreis Heimatpflege gegründet. Die knapp 15 Teilnehmer werden künftig den erst im Sommer dieses Jahres bestellten Ortsheimatpfleger Werner Meier unterstützen.

Die Hauptaufgabe ist es, das vorhandene Material, das größtenteils von der Archivarin Berta Wienziers verwaltet wird, zu sichten und die jeweiligen Ortsgeschichten zu vervollständigen. Dazu sollen die einzelnen Mitglieder des Arbeitskreises weitere Mitstreiter aus den jeweiligen Orten gewinnen.


Die dann optimierten Ortschroniken sollten zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Geschichtsbüchlein verwendet werden. Dazu will man auch spezifische Geschichten von Deining, wie zum Beispiel vom "Kartoffelpfarrer" Zinckel, die Burgen Rothenfels und Deining und das Schloss Deining mit den Adelsgeschlechtern näher erforschen.

Als Sprecher des Arbeitskreises wurde Johann Schrafl bestimmt. In einem halben Jahr wird man sich zu einem Zwischenbericht treffen und Ende 2017 sollten die Ortschroniken soweit druckreif sein.
26.11.16
Neumarkt: Heimatpflege vertiefen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren