Racklburgweg fertig


Der Racklburgweg wurde "naturverträglich" ausgebaut

NEUMARKT. Der historische Weg von Mitterrohrenstadt zum Standort der ehemaligen Racklburg wurde jetzt "naturverträglich" ausgebaut.

Der Weg liegt nämlich im Landschaftsschutzgebiet "Rohrenstädter Bachtal" und führt zudem durch steiles Waldgebiet.

Das Kooperationsprojekt wurde von den beiden Jagdgenossenshaften Stöckelsberg und Häuselstein und der Gemeinde Berg im Rahmen des Berger Wegebau-Finanzierung-Modells im Herbst realisiert und mit dem Aufbau einer Informationstafel unweit der ehemaligen Racklburg jetzt abgeschlossen.


Bürgermeister Helmut Himmler dankte den Jagdgenossen für die Durchführung des "großartigen Projektes auf geschichtsträchtigem Grund." Auf dem nunmehr ausgebauten Waldweg seien im Mittelalter nicht nur die Ritter zur und von der Racklburg ins Rohrenstädter Tal geritten.

Die Waldbewirtschaftung sei durch den Weg erleichtert worden und inbesondere die vielen Wanderer durch das Rohrenstädter Tal in der Gemeinde Berg fänden jetzt und in der Zukunft einen schönen Wanderweg vor.

Bei der Kirche St. Coloman in Oberrohrenstadt wurde ebenfalls eine Informationstafel aufgestellt.
27.11.16
Neumarkt: Racklburgweg fertig
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren