Notwendige Archive

NEUMARKT. Bereits in mehreren Sitzungen der Bürgermeister aus dem Landkreis war der Arbeitsbereich Archivwesen in den Landkreiskommunen Thema.

Im Rathaus der Gemeinde Berg haben sich nun die Bürgermeister der ARGE 10-Gemeinden Berg, Lauterhofen, Pilsach, Velburg, Seubersdorf, Parsberg, Lupburg, Hohenfels, Breitenbrunn und Dietfurt unter Leitung von Helmut Himmler – derzeit Vorsitzender der kommunalen Allianz – erneut und konkret mit der derzeitigen Situation der Gemeindearchive befasst. In dieser Hinsicht ist die bisherige Aufgabenerfüllung sehr unterschiedlich. Die Gemeinde Berg wird im kommenden Jahr im Zeitraum April bis November 2017 das bestehende Archiv im Rathaus II aufarbeiten und aktualisieren.


Nach dem Bayerischen Archivgesetz ist es Aufgabe der Gemeinden, für die Archivierung ihrer Unterlagen Sorge zu tragen. Die Archivierung sichert dabei nicht nur die Kontinuität der Verwaltung, sondern dient auch als unverzichtbare und unersetzliche Grundlage für die Erforschung der Vergangenheit. Den Bürgermeistern wurde die Anlage, Weiterführung, jährliche Aktualisierung mit Digitalisierung der Archive erläutert.

Diplom-Soziologin Sabine Niedermeier und Gleichstellungsbeauftragte Daniela Herbrecher stellten der Bürgermeisterrunde das Konzept der „Familienstützpunkte“ vor, von denen zwei im Landkreis Neumarkt eingerichtet werden können. Dafür gebe es 10.000 Euro staatliche Förderung pro Jahr je Stützpunkt und die Sitzgemeinde habe einen 50prozentigen Ko-Finanzierungsanteil zu tragen.

Bei den lokalen Stützpunkten soll ein niedrigschwelliges Beratungsangebot mit präventiver Zielsetzung organisiert werden. Zielgruppen seien alle Familien, nicht nur die sogenannten Problemfamilien.

Der Breitenbrunner Bürgermeister Johann Lanzhammer berichtete vom erfolgreichen Abschluss der Evaluierungs-Arbeiten am Zukunftskonzept der ARGE-10-Allianz und inzwischen sei die Arbeit beim Amt für ländliche Entwicklung ALE in Tirschenreuth eingereicht wurde.

Prof. Dr. Markus Brautsch vom Institut für Energietechnik an der Fachhochschule Amberg-Weiden berichtete vom aktuellen Stand der energietechnischen Beratung und die demnächst anstehenden Aufgaben im „Kommunalen Energieeffizienz-Netzwerk“.
21.12.16
Neumarkt: Notwendige Archive
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang