Behinderungen möglich

NEUMARKT. Wegen der bundesweiten Aussendung der Sternsinger in Neumarkt wird es am 29. Dezember einen Zug von mehreren hundert Sternsingern durch die Stadt geben.

Daher kann es an diesem Tag in der Zeit von 12 bis 12.30 Uhr im Bereich der Ringstraße und Hallertorstraße und von 12.45 Uhr bis 13.15 Uhr im Bereich Untere Marktstraße und Kurt-Romstöck-Ring zu Behinderungen kommen.


Der erste Zug beginnt am Festplatz und führt über die Fußgängerbrücke Kurt-Romstöck-Ring in die Frühlingsstraße und weiter über die Ringstraße und die Hallertorstraße zum Rathausplatz. Der zweite Zug beginnt auf dem Rathausplatz und führt über die Untere Marktstraße und den Kurt-Romstöck-Ring (nördliche Fahrbahnseite) bis zur Kreuzung St.-Florian-Straße.

Von dort geht der Zug der Sternsinger weiter über den Geh-und Radweg entlang des Kurt-Romstöck-Rings und über den Schotterweg entlang des G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur - zum Laure-Pascallon-Weg und von dort weiter über den Festplatz bis zu den Jurahallen.
22.12.16
Neumarkt: Behinderungen möglich

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang