"Zwischen den Jahren"


Die heilige Familie
NEUMARKT. "Zwischen den Jahren" zeigt die barocke Jahreskrippe von St. Johannes im Neumarkter Münster die Darstellung der Geburt Jesu.

Die anbetenden Hirten werden vom barocken Krippenengel begleitet. Er ist - seiner Herkunftszeit entsprechend - nicht an Flügeln zu erkennen, sondern an seinem Harnisch mit rotem römischem Militär-Rock, "Zaddelschürze" und Marsch-Sandalen. Diese Kostümierung war im barocken Theater der alten römlischen Militätkleidung nachempfunden und für die göttlichen Boten üblich.

Während die Hirten also jetzt schon als Gaben eigens von einer Neumarkter Bäckerei angefertigte Brezen im "Jesuitenmaß" (also zu den 100 Zentimeter-Krippenfiguren passend) bringen, werden die Heiligen drei Könige - wie in den Neumarkter Haushalten - erst in den nächsten Tagen erwartet. Sie werden erstmals von den beiden "neuen alten Pagen" begleitet werden, die in den vergangenen Wochen vom neuen Schneider-Team der Münsterkrippe hergerichtet wurden.


Am Sonntag, 8. Januar, werden dann die Teilnehmer der diesjährigen Krippenfahrt des Dekanates Habsberg von den Krippen in Günching und am Maria-Hilf-Berg kommend gegen 15.30 Uhr an der Münsterkrippe erwartet.

Die Krippe geht in ihren Anfängen auf den Jesuitenorden zurück.
26.12.16
Neumarkt: "Zwischen den Jahren"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang