Spuren im Schnee

NEUMARKT. Nach einer der wenigen folgenschweren Rutschpartien am Mittwoch-Morgen flüchtete der Fahrer - und hinterließ Spuren im Schnee.

Während die meisten Autofahrer mit den winterlichen Straßenverhältnissen recht gut zurecht kamen (wir berichteten), krachte gegen 0.50 Uhr ein 18 Jahre alter Fahranfänger an der Pfleiderer-Kreuzung wegen überhöhter Geschwindigkeit gegen ein Tor - und flüchtete danach mit seinem Auto. Der Schnee brachte ihm aber auch dabei Pech: die Polizisten brauchten nur den deutlich sichtbaren Reifenspuren zu folgen,


Der zunächst unbekannter Fahrer war auf der Ingolstädter Straße gefahren und an der „Pfleiderer-Kreuzung“ nach links in die Staatsstraße 2660 in Richtung Deining eingebogen. Weil er auf der schneeglatten Straße viel zu schnell fuhr, kam der Wagen ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überfuhr zunächst einen Leitpfosten und prallte anschließend mit dem Heck gegen ein eisernes Zufahrtstor.

Obwohl bei dem Unfall rund 2500 Euro Sachschaden entstand, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Wegen der Reifenspuren im Schnee konnte das Unfallfahrzeug aber von den Polizisten aufgefunden und ein 18jähriger Mann als Fahrer ermittelt werden.
04.01.17
Neumarkt: Spuren im Schnee
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang