"Technik-Camp" für Mädchen


Die Welt der Technik steht ihnen offen: Im "Mädchen für Technik-Camp"

NEUMARKT. In den Pfingstferien können bei Pfleiderer und Europoles wieder Mädchen in einem "Technik-Camp" in die Berufswelt eintauchen.

Die Mädchen können sich dort als Elektrikerin, Industriemechanikerin oder technische Systemplanerin ausprobieren: In den Pfingstferien findet vom 5. bis 9. Juni ein Camp bei der Verbundausbildung in Neumarkt statt. Interessierte Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren können sich bis 1. Mai hier bewerben.


Während des Camps sind die Mädchen in der Nähe der Verbundausbildung untergebracht, ein Betreuer-Team ist rund um die Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenfrei, lediglich An- und Abreise müssen selbst organisiert werden.

Im Camp wartet eine praktische Aufgabe auf die Mädchen: Sie stellen ein eigenes Werkstück her, Uhren oder MP3-Verstärker sind so schon entstanden. Beim Planen, Feilen oder Löten bekommen sie Hilfe von Auszubildenden und Ausbildern. Das Ferienprojekt soll nicht nur die Technikkompetenz stärken, sondern auch Teamwork, Eigenverantwortung und Kommunikationsfähigkeit trainieren, zum Beispiel bei gemeinsamen Ausflügen oder Sport-Veranstaltungen - denn natürlich darf bei all der Arbeit Spiel, Spaß und Abenteuer nicht fehlen.

Veranstaltet werden die "Mädchen für Technik-Camps" von der Bildungsinitiative Technik - Zukunft in Bayern 4.0 in Kooperation mit verschiedenen regionalen Unternehmen,
20.04.17
Neumarkt: "Technik-Camp" für Mädchen

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang