Diakonweihe findet statt

NEUMARKT. Der wegen "Juden-Witze" aus einem Würzburger Priesterseminar gefeuerte junge Mann wird am Samstag in Eichstätt doch zum Diakon geweiht.

Das sagte der Eichstätter Bischof Gregeor Maria Hanke am Mittwoch in einer Stellungnahme. Wie neumarktonline mehrmals berichtete, hat einer der beiden Weihekandidaten eine so unrühmliche Vergangenheit, daß ihm mehrere Bischofe bescheinigt haben, er sei nicht für das Priesteramt geeignet.

Die Weihe des umstrittenden Kandidaten soll am Samstag in Eichstätt plangemäß stattfinden, hieß es vom Bistum. Mit ihm wird ein zweiter Diakon geweiht: der aus Reichertshofen stammende Simon Heindl. Er hat mit der ganzen Sache nichts zu tun.


"Antisemitismus und rechtsradikales Gedankengut haben in der katholischen Kirche nichts zu suchen", sagte der Bischof in einer kurzen Stellungnahme. Allerdings habe sich der umstrittene künftige Diakon seit seiner Ausfälle im Würzburger Priesterseminar gewandelt und sich von allen antisemitischen Anwandlungen distanziert. Deshalb werde der Bischof auch ihn am Samstag zum Diakon weihen - der Vorstufe des Priesteramtes.

Der im Kreuzfeuer der Kritik stehende junge Mann war vor vier Jahren nach Rassismus- und Antisemitismus-Vorwürfen aus dem Würzburger Priester-Seminar geflogen.

Damals setzten die Bischöfe sogar eine kirchliche Untersuchungskommission gegen ihn und einen weiteren Priesteramtskandidaten ein. Der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann nannte die beanstandeten Äußerungen "nicht entschuldbar", ein Sprecher der Untersuchungskommission erklärte, sie seien "völlig inakzeptabel und unerträglich".

Der jetzt in Eichstätt vor der Diakonenweihe stehende Mann habe damals sogenannte "Juden-Witze" erzählt und Adolf Hitler imitiert und parodiert. Auch von weiteren Rassismus- und Antisemitismus-Vorwürfen ist im Untersuchungsbericht die Rede.
22.06.17
Neumarkt: Diakonweihe findet statt

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang