"Raute" auferstanden

NEUMARKT. Kurz vor der Wahl hat die Neumarkter CSU ihre im Jahr 2014 still und leise eingestellte Parteizeitung "Raute" auferstehen lassen.

Es habe "an der mangelnden Zeit gelegen, dass die letzte Ausgabe mittlerweile auf das Jahr 2014 zurückzudatieren sei", sagte Stadtverbandsvorsitzender Marco Gmelch.

In dem Partei-Blättchen sollen wieder viele Mitglieder der CSU in Neumarkt und Umgebung, die Abgeordneten, die Vorsitzenden der 14 Ortsverbände und natürlich die beiden Kandidat zu den bevorstehenden Wahlen, Richard Graf und Alois Karl, zu Wort kommen.


Ohne die tatkräftige Hilfe des "neu ausgerichteten und breit aufgestellten Stadtverbandes" wäre Ausgabe 1 der neuen "Raute" nicht zu stemmen gewesen, sagte Gmelch. Das Blatt erscheint in einer Auflage von 20.000 Exemplaren.Die nächste Ausgabe soll Mitte Dezember erscheinen.
12.09.17
Neumarkt: "Raute" auferstanden

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang