25.000 CDs abgegeben

NEUMARKT. Die Bürger im Landkreis Neumarkt machen beim CD-Recycling hervorragend mit, sagte Landrat Willibald Gailler.

Die Werbung für das Recycling bei der Vorstellung des Umweltkalenders und im Umweltkalender zeige Wirkung. Der Landrat zog zusammen mit Sachgebietsleiter Roland Hadwiger, Abfallberater Walter Schardt-Pachner und Abteilungsleiter Michael Gottschalk bei der Präsentation einer Zwischenbilanz für 2017.


Beinahe 25.000 CDs wurden heuer an den Wertstoffhöfen und bei der Christlichen Arbeiter Hilfe im Landkreis abgegeben. Die silbern glänzenden Kunststoffscheiben bestehen aus Polycarbonat, einem sehr wertvollem Kunststoff und können gut recycelt werden, hieß es vom Landratsamts. Aus dem zurückgewonnenen Kunststoff könnten hochwertige Produkte für die Medizintechnik, die Automobil- und Computerindustrie hergestellt werden.

Viele Daten, Kataloge oder Musikstücke werden nicht mehr auf CD verkauft sondern sind direkt online erhältlich. Jahr für Jahr werden dennoch enorme Mengen an CD vertrieben. Deshalb sei die Verwertung nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sie helfe auch Erdöl und damit nicht erneuerbare Ressourcen zu sparen.

CD, DVD und CD-ROM können im Landkreis Neumarkt an den Wertstoffhöfen kostenlos abgegeben werden. Auch im Landratsamt und bei vielen Gemeindeverwaltungen werden CD gesammelt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 09181/ 470-209..
14.09.17
Neumarkt: 25.000 CDs abgegeben

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang