Anhänger brannte

NEUMARKT. Durch eine aus dem Fenster geworfene Zigarette wurde ein mit Strohballen beladener Anhänger in voller Fahrt in Brand gesetzt.

Die Zigarettenkippe stammte vermutlich vom Fahrer eines Sattelzugs, der dem Auto-Gespann am Mittwoch bei Dietfurt entgegenkam.

Gegen 17 Uhr fuhr ein 37jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2230 von Mühlbach kommend in Richtung Dietfurt. Auf dem mitgeführten Anhänger hatte er Strohballen geladen.


Etwa 100 Meter nach Ortsende Mühlbach kam ihm ein Lastwagen mit Sattelauflieger entgegen. Exakt in dem Moment, als sich die Fahrzeuge begegneten, warf der Fahrer des Sattelzuges, wohl unbedacht, einen brennenden Zigarettenstummel aus dem Fenster.

Die Glut fiel ausgerechnet in das auf dem Auto-Anhänger geladene Stroh und setzte es in Brand.

Der Autofahrer erkannte relativ schnell die Situation, stoppte sofort und und begann mit Lösch- und Umladearbeiten. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Dietfurt endgültig gelöscht.

Verletzt wurde niemand. Am Auto-Anhänger entstand Sachschaden in vierstelliger Euro-Höhe.

Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich um eine grüne Sattelzugmaschine der Marke MAN. Beim Sattelauflieger handelt es sich um einen grauen Silo-Zug.

Die Parsberger Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
12.10.17
Neumarkt: Anhänger brannte

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang