Verletzungen erlegen

NEUMARKT. Der am Montag mit seinem dreirädigen Elektro-Fahrrad verunglückte 68jährige Mann ist seinen Verletzungen erlegen.

Wie berichtet war der Mann am Montag gegen 14.15 Uhr in der Altdorfer Straße an der Einmündung Dr.-Kurz-Straße gestürzt und hatte sich schwerste Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, starb er am Freitagabend in einem Krankenhaus.


Der Radfahrer verunglückte, als er von der Fahrbahn auf den um zwölf Zentimeter höher liegenden Radweg auffahren wollte. Er stürzte an der Bordsteinkante nach vorne über den Lenker und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.
03.12.17
Neumarkt: <font color="#FF0000">Verletzungen erlegen</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren