Spitzenspiel der Bayernliga

NEUMARKT. Zwei Partien stehen für die Neumarkter Baketballer noch vor der Weihnachtspause an.

Und das erste Match hat es gleich in sich: Das absolute Bayernliga-Spitzenspiel findet am Samstag in Neumarkt statt, wenn die Nerumarkter als ungeschlagener Tabellenführer den Zweitplatzierten Heroldsberg empfangen. Spielbeginn in der Halle der Mittelschule West ist um 19.30 Uhr.


Im Hinspiel setzten sichd ie Neumarkter mit einem einzigen Punkt Vorsprung durch und wahrten ihre weiße Weste. Die ist nach inzwischen zehn Saisonspielen noch immer unbefleckt, was souverän den Spitzenplatz in dem Zwölfer-Feld sichert. Zu den ärgsten Verfolgern gehören weiterhin mit nur zwei Niederlagedie Heroldsberger, die sich mit der besten Offensive der Liga schmücken können (855 Punkte) und als einzige Mannschaft bereits dreimal die 100er-Marke durchbrachen.

Neumarkt ist allerdings nur unwesentlich langsamer unterwegs und legte in den zehn Partie auch schon 800 Zähler auf. Zudem stellen die Jungs von Trainer Mario Göhring die beste Defensive der gesamten Bayernliga, haben die beste Freiwurfquote (66,5 Prozent) sowie mit 69 Dreiern die zweitmeisten Distanztreffer. Spitzenreiter ist hier wiederum Heroldsberg (mit 70), das natürlich auf eine Revanche für die Heimniederlage brennt.
09.12.17
Neumarkt: Spitzenspiel der Bayernliga

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang