Züge standen

NEUMARKT. Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist am späten Sonntagabend die Bahnstrecke zwischen Neumarkt und Nürnberg unterbrochen.

Der Bahnhof Ochenbruck ist komplett gesperrt, teilte die Bahn gegen 23 Uhr mit. Züge aus Richtung Neumarkt verkehren bis Postbauer-Heng und enden dort vorzeitig. Züge aus Richtung Nürnberg verkehren bis Feucht und enden dort vorzeitig.


Man arbeite daran, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr einzurichten.

Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen noch nicht vor. Erfahrungsgemäß sei jedoch mit einer Störungsdauer von etwa zwei Stunden zu rechnen.

Aktualisierung: Der Bahnhof Ochenbruck ist weiterhin komplett gesperrt, teilte die Bahn um 23.15 Uhr mit. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Feucht und Postbauer-Heng ist in etwa 15 Minuten beginnend in Postbauer-Heng eingerichtet.
S-Bahnen der Linie S 3 aus Richtung Nürnberg verkehren bis Feucht und enden dort vorzeitig. S-Bahnen der Linie S 3 aus Richtung Neumarkt verkehren bis Postbauer-Heng und enden dort vorzeitig. Regionalzüge von und nach Regensburg enden und beginnen in Neumarkt.

Aktualisierung II: der Notarzteinsatz am Gleis im Bahnhof Ochenbruck ist beendet und die Sperrung des Bahnhof Ochenbruck wurde aufgehoben, teilte die Bahn um 24 Uhr mit. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Allerdings müsse man noch mit Folgeverzögerungen rechnen. Bei den S-Bahnen der Linie S 3 könne es vereinzelt noch zu Teilausfällen kommen.

Aktualisierung III: inzwischen wurde der Hintergrund für die Sperrungen bekannt: gegen 22 Uhr war ein 17jähriger Jugendlicher im Bahnhof Ochenbruck von einem Zug erfaßt worden. Der junge Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen (Bericht hier)
10.12.17
Neumarkt: Züge standen
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren