Neues Personalkonzept

NEUMARKT. Der Bürgermeister kündigte bei der Personalversammlung der Gemeinde Berg "erhebliche Veränderungen" an. Außerdem wurden Mitarbeiter geehrt.

Eine ansehnliche Anzahl Mitarbeiter werde in den Ruhestand gehen und daher arbeite man im Rathaus an einem Personalkonzept für den „Dienstleistungsbetrieb Gemeinde Berg“ zur Bewältigung der Zukunftsaufgaben, sagte Gemeinde-Chef Helmut Himmler. Unter anderem muss in den nächsten Jahren die komplette Finanzverwaltung neu besetzt werden.


Zum Jahreswechsel wird im Rahmen der Umorganisation Verwaltungsfachwirt Thomas Stepper die stellvertretende Geschäftsleitung übernehmen. Darüber informierte Himmler in Anwesenheit von drittem Bürgermeister Peter Bergler die Mitarbeiter und dankte Kämmerer Otmar Donhauser, mit dem der Wechsel bereits vor Monaten vereinbart wurde, für dessen Tätigkeit in der Stellvertretung von Annemarie Götz seit 2003.

Ein großes Lob sprach Bürgermeister Helmut Himmler den Mitarbeitern der Gemeinde aus. Er würdigte die erbrachten Leistungen im abgelaufenen Jahr und betonte das Team-Denken sämtlicher Aufgabenbereiche in der Kommune.

Aktuell sind in der Gemeinde in Verwaltung, bei Bauhof, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Reinigungsdienste, Jugendtreffs, Ganztagsschule, Mittagsbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, Schulhausmeister, Gemeindediener, Schuttplatzwärter, Pflege der Grünanlagen und Friedhofsbetreuung 80 Mitarbeiter beschäftigt: drei Beamte in Vollzeit, 17 Beschäftigte in Vollzeit, 18 Beschäftigte in Teilzeit und 42 geringfügig Beschäftigte.

Der Bürgermeister dankte den Jubilaren und allen anderen Beschäftigten für ihre geleistete Arbeit, die nicht immer einfach und konfliktfrei ist. Die Gemeinde Berg achtet auch auf angemessene Bezahlung im Rahmen des Tarifrechts. Mit dem Dezembergehalt erhielten die Mitarbeiter insgesamt 20.079,63 Euro als zusätzliches leistungsbezogenes Entgelt ausgezahlt.

Für zehn Dienstjahre wurden Doris Schmidt, Leonhard Kuhn, Dominik Pöhner, für 15 Dienstjahre Roswitha Kuhn, Thomas Stepper, für 20 Dienstjahre Alfons Moosburger, für 25 Dienstjahre Christine Weber und für 30 Dienstjahre Annemarie Götz ausgezeichnet.
16.12.17
Neumarkt: Neues Personalkonzept
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren